Poppy. Mit 24 Jahren die älteste Katze der Welt

Katzen beherrschen die Welt. Lieder sind unsere Lieben nicht mit einer hohen Lebenserwartung gesegnet. Jedoch will ich den Teufel nicht an die Wand malen.

Eine Katze scheint sich auch dagegen zu wehren. Poppy ist eine Katze aus Bournemouth die vor Kurzem der Titel der ältesten Katze geerbt hat. Sie wurde im Feburar 1990 geboren.

Der genaue Titel ist „älteste lebende Katze“.  Die älteste Katze in der Geschichte hieß Creme Puff. Geboren am 3 August 1967 und verstorben am  6 August 2005. Das bedeuten unglaubliche 38 Jahre und 3 Tage.

Wie man aus den Guinness Artikel lesen kann, wird Poppy dieses Alter leider wohl nicht erreichen. Die Arme ist schon blind und taub und ihre Gesundheit ist im letzten Jahr schlechter geworden.

Trotzdem alles Gute zum Rekord!

[via][via]

Advertisements

3 Gedanken zu „Poppy. Mit 24 Jahren die älteste Katze der Welt

  1. Meine ist jetzt 21 und mittlerweile auch stocktaub. Manchmal sieht sie auch so zerrupft aus, aber trotzdem geht es ihr noch ganz gut (jedenfalls meistens).
    Ich könnte mir aber vorstellen dass es noch viele so alte Katzen gibt. Ich käme allerdings auch nicht auf die Idee, das beim Guinness Buch anzumelden …

    • Unsere sind ja dagegen noch Babies. =)
      Ja, das ist wohl eine Eigenart von Briten und Amis. Wobei 24 schon ein stolzes Alter für eine Katze ist.

  2. Pingback: RIP Poppy | Katzen am Wasserfall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s